1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

SimforceGT DIY project W.I.P.

Discussion in 'DIY Motion Simulator Projects' started by egoexpress, Mar 22, 2007.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    So, nun geht es los! Wir bauen den SimforceGT Prototypen :mrgreen:

    Hier noch einmal eine Zusammenstellung der bisher gemeinsam hart Erarbeiteten Ergebnisse.
    Ok, it's time to start the assembly of the SimforceGT prototype :mrgreen:
    Following is a summary of the together worked out results.


    Die Folgenden Konstruktionszeichnungen zeigen den bisher geplanten Aufbau der Aktuatoren:
    These blueprints show the planned assembly of the actuators:




    [​IMG],[​IMG] ....und hier in motion -> [​IMG]...


    [​IMG],[​IMG],[​IMG]

    Techdemo
    http://www.youtube.com/watch?v=NIb36ptfji0
    or download
    http://www.rogepost.com/n/1164047532



    Aus diesen Einzelteilen werden die Aktuatoren zusammengebaut:
    The actuators will be composed of these parts:


    Der Schrittmotor Nanotec L4218L1806-T5x5:
    Stepper drive Nanotec L4218L1806-T5x5:

    -1,2A/Phase
    -250N max
    -300mm/s max

    [​IMG],[​IMG],[​IMG]


    Die Adapterflansche (Motor > Führung):
    The Adapter flange:



    [​IMG],[​IMG]
    [​IMG],[​IMG],[​IMG],[​IMG]


    Linearführung:
    Linear guidance:


    -MK 2000 Alu-Profil
    -MK Delrim Lagerbuchse
    -MK Hubstange


    [​IMG],[​IMG],[​IMG],[​IMG]


    Und ein Gelenkkopf:
    Rod end:


    -Igus Gelenkkopf Maßreihe K nach DIN ISO 12240 Kunststoff (nur für den Prototypen)


    [​IMG]

    Elektronik:
    Electronics:


    Hydranite Controller

    Die Steuerung wird eine DIY Lösung auf Lochrasterplatine sein, und von (fast) jedem Nachgebaut werden können. Für die, die es alleine doch nicht schaffen, die Steuerung zu Bauen, werden wir Hilfe Anbieten.
    Sie basiert im Grunde auf X-Sim + einem Interface (Schrittmotorensteuerung). Dynamische Beschleunigungen werden möglich sein ;)
    The controller will be a DIY solution which could be reproduced by (nearly) everyone. For those who would not be able, we will offer some help.
    The controlling is generally based on X-Sim and an Interface (stepper-controller). It will support dynamic accellerations ;)


    Das Cockpit Gestell:
    The cockpit Frame:


    [​IMG]

    Das Cockpit wird aus MK Alu-Profilen 40x40 gebaut und sollte die geringste Herausforderung darstellen. Dazu gibt es schon Beispiele hier im Forum. Ich sollte von Mikes Firma Aktien kaufen :mrgreen:
    The Cockpit will constist of some aluminium profiles. It should be the smallest challenge to build it. There are some examples here in the forum.

    Dämpfer:
    Damper:


    Ich war so frei mal eine Konstuktionszeichnung für einen Aktuatorenarm-Dämpfer zu Malen ;)
    Here is a blueprint for a acuators-arm damper construction:

    [​IMG]



    Finanzierung:
    financing:


    Jetzt hoffe ich, dass ihr euer Wort haltet, und uns kräftig bei der Finanzierung des Prototypen untestützt. Dazu werde ich einen kleinen extra thread eröffnen.
    I hope you're all in the boat, still. We need some financial support for building the prototype, now. I'll open a little extra thread for this purpose.

    Ich freue mich schon auf die Profileinstellerei des SimforceGT ;)
    I'm looking forward to the calibration of the SimforceGT, already ;)

    Gruss
    regards


    egoexpress
  2. Ads Master

    Ads Master

    Balance:
    Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
  3. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ab jetzt werden alle Neuigkeiten bezüglich des Projekts hier veröffentlicht.
    Ich freue mich auf die Herausforderung! ;)

    Gruss

    From now, all news concering the project, will be released here!
    I am looking forward to the challange! ;)

    regards
  4. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    1. Da die Motoren nicht billig sind, hatte ich eigentlich vor, erst mal nur zwei, also das absolute Minimum, zu bestellen.
    2. Wüsst nicht wo sie besser aufgehoben wären, als bei Dir ;)
    3. Zumindest mal ich
    4. Zu den Atuatoren fehlt nur noch die Maßzeichnung der Adapterplatte. Damit möchte ich aber noch warten, bis die endgültige Form feststeht.
    5. Die Bauanleitung der Aktuatoren werde ich anfertigen. Macht auch Sinn, da ich ja die Prototypen baue. Um das Cockpit wird sich hoffentlich Mike kümmern. Ein IKEA-like Bausatz mit Anleitung wäre natürlich oberklasse ;) Aber vielleicht verlange ich da zu viel von ihm. Obwohl, er hat ja jetzt Urlaub ;)
    6. Falls Du Dich erinnern kannst, hatte Renoboss mal gepostet, dass ihn das Cockpit-Gestell 700 gekostet hätte. Ich glaube billiger als von Mike, für ca. 200 bekommen wir es nirgendwo anders.
    Und die Nanotec Aktuatoren kaufen wir ja schon direkt beim Hersteller. Falls Du sie irgendwo billiger gesehen hast, dann rück es raus ;)

    Gruss
  5. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ich denke das wird sich dann schon ergeben. Wenn die Leute was gleichwertiges oder besseres finden zu einem günstigeren Preis finden, werden sie es ja hoffentlich hier im Forum posten ;)

    zu 2 -> Wenn es soweit ist, kenne ich da ein paar Leute, die wohlmöglich Interesse daran hätten, bei der Profileinstellerei mitzumachen ;)
    Mike und Tom zb müssten nur die Aktuatoren an ihr Gestell schrauben und könnten Profileinstellen helfen. Hätten also schon mal einen gewaltigen Vorteil. Und dann hängt es wohl davon ab wie schnell Mike den restlichen Leuten die Cockpits organisieren kann.


    Gruss
  6. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Alles klar, Du bekommst einen Stepper zugeschickt, sobald ich sie erhalten haben. Mit dem anderen kann ich dann in der Zwischenzeit den Aufbau optimieren und die Anleitung schreiben. Wenn der Aufbau steht, bekommst Du den anderen Motor mit beiden Linearführungen zugesandt.


    Gruss
  7. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Mike hat mir gestern noch einmal versichert, dass er unser Cockpit Mann ist, der sich ums Gestell kümmern wird ;)
    Sobald mich unsere Mitglieder ein wenig flüssig gemacht haben, bestelle ich Dir bei Mike das Prototypen-Cockpit-Gestell. Kannst Du es aufbauen, wenns mit Anleitung daherkommt? Würde die Transportkosten erheblich reduzieren.
  8. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Oh, hab was übersehen.

    Die Adaperplatten müssen gewinkelt sein, um sie am Aktuatorenarm befestigen zu können. Und am besten einen zweiten Winkel oben zwischen Lagerbuchse und Alu-Profil.

    Ich mach mich gleich mal ans planen der Teile

    Gruss
  9. Mike78

    Mike78 New Member

    Joined:
    Jan 4, 2007
    Messages:
    53
    Location:
    Die Perle des Rhein Sieg Kreises
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    huhu

    so ich hoffe das sich nächste woche was tut zum thema profil und lagerbuchsen bei mir auf der arbeit....desweiteren versuche ich soweit meine cad kenntnisse noch uptodate sind :wink: mal eine zeichnung im professionellen stil zu fertigen hoffe auch auf deutsch :lol:

    bis dene
  10. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ok, da Du den schwierigen Part mit der Elektronik/X-Sim übernimmst, übernehme ich den Part des Zusammenbaus + erste Profileinstellungen.

    Diesse Profile werden aber nur eine grobe Vorgabe sein, und von jedem Nachbauwilligen nach seinen Vorstellungen individualisiert werden müssen. Dies kann ich nicht für jedes Spiel.

    Also ich werde den Prototypen so weit aufbauen/konfigurieren, dass ein Demo Video vorgeführt werden kann.

    Ich hoffe ihr helft danach alle mit, und veröffentlicht eure Spiel-Profile. Für einen alleine ist das zu viel Arbeit.

    Für die Profile werdet ihr NICHT programmieren müssen. Dies wird über eine Calculation-Box möglich sein.

    Gruss
  11. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber die Gelenkköpfe sind zumindest schon mal da ;)

    Gruss

    [​IMG]
  12. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    fein, fein ... find ich Klasse, dass Du uns sehnsüchtig Wartende über den Stand der Dinge am Laufen hälst. Bin schon Neugierig wie der Prototyp aussieht und wie es mit den nanotec - Aktuatoren klappt.
  13. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Ist die Linearführung komplett DIY oder ist das eine Fertiglösung die nur noch zusammen gebaut werden muss? Ich finde bei google nichts unter den Stichworten MK 2000 Alu-Profil und Delrim-Lagerbuchse.
  14. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    MK ist die Abkürzung für Maschinenbau Kitz. Die Firma in der Mike aus unserem Forum glücklicherweise arbeitet. Von ihm werden wir günstig die MK 2000 Alu-Profile für die Linearführung, die Lagerbuchsen und das Gestell beziehen können.

    Der Linearantrieb wird der L5718X2008-T5x5 von Nanotec sein.

    Die Maße für die Adapterplatten werde ich veröffentlichen, sobald sie feststehen. Diese müssen nun auch gleichzeitig als Aktuatorenhalterung dienen, und müssen erst designed werden.

    Also grundsätzlich werden ALLE Teile, unabhängig von uns, von jedem einzeln gekauft und gefertigt werden können.

    Allerdings bietet es sich an, vor allem die L57* Linearantriebe + Encoder und Spindeln gemeisam zu bestellen. Der Preissturz ist ab 25-30Stk enorm. Das wären dann nach Adam Riese 15 Nachbauwillige.

    Geplant ist Fertiglösung.
    Aber die Option komplett DIY wird euch auch angeboten werden (deswegen auch die Konstruktionszeichnungen). Für die Hartgesottenen ;)
    Eben so wie mit dem RnR Interface. Auf der Webseite wirds ne DIY Anleitung geben, und für diejenigen die sich das nicht zutrauen, werden wir Kits anbieten.
    Um die genauen Details mache ich mir Gedanken, wenn die Aktuatoren funktionieren ;)

    Gruss
  15. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ich habe gute und schlechte Nachrichten!

    Zurerst die schlechte:

    Die L57 mit T5x5 gibt es nicht mehr im Standardprogramm von Nanotec. Die Tabelle die ich gefunden habe ist aus einen alten Nanotec Katalog.
    Die Frage ab wieviel Stk sich eine Serie lohnen würde, hab ich mir erspart. Vielleicht lasse ich es nochmal anklingen, wenn der Prototyp steht.

    So, nun die gute:

    Die L42 haben 180N und 100mm/s. Ist nicht der Reißer aber für den Anfang muss es eben reichen.
    Dafür sind sie erstens wesentlich billiger, und zweitens, jetzt kommts, wir bekommen die 2 Antriebe für den gleichen Preis wie für 25Stk ;)

    Dankeschön an Nanotec!

    Habe gleich bestellt. Lieferzeit ca. 1-2 Wochen.

    Gruss
  16. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    ... Hab ich mir gestern schon gedacht, nachdem ich sie nicht auf der aktuellen Homepage gefunden habe. Frag mich warum sie die rausgenommen haben :roll:

    180Nm wieviel Schub ist das eigentlich in Kg?
  17. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    ungefähr geteilt durch 10. Also 18kg.
    Das wäre immer noch 8kg stärker als die scn5. Aber 100mm/s is glaub ich etwas zu langsam. Mal sehen...

    Die Nachfrage nach den L57 mit T5x5 Spindel war warscheinlich zu gering. Aber ich behalte sie dennoch im Hinterkopf. Wenn das simforceGT funktioniert, lassen sich Nanotec vielleicht überreden, nochmal ein paar zu bauen. Da müssten dann aber schon einige von euch dabei sein. Genauer: so ca. 50 Leute ;) Solange müssen es eben die L42 sein

    Gruss
  18. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Also,

    Wir müssen versuchen die Encoder HEDS6445-H10 für die Serie wo anders zu kaufen/bestellen. Die kosten bei Nanotec genau so viel wie die Motoren selbst. Also viel zu teuer.

    Aber für den Prototypen hab ich sie jetzt mitbestellt.

    L4218L1806, Encoder montiert, Spindeln und alles x2 inkl. Märchensteuer, Verpackung und Versand = 451Euro.

    Wer die Rechnung gerne sehen will, bekommt sie auf Anfrage per PM von mir.

    Bisher sind 180 Euro an Spenden auf mein Konto eingegangen (Vielen Dank dafür erst mal an Nima, Duke und Nordisch).
    Fehlt also noch ein wenig. Muss Vorkasse bezahlen, sonst wird nicht geliefert.
    Falls ich den Restbetrag alleine bezahlen muss, überlege ich mir das mit DIY noch mal ;)
    Also lasst mich nicht im Stich ;)

    Wir haben von der Firma Igus freundlicherweise Gelenkkopfmuster mit M8 Innengewinde zu unserer Verfügung unentgeltlich gestellt bekommen.

    Vielen Dank hierfür

    [​IMG]

    Gruss
  19. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Also ich wäre natürlich bei einer L57-Bestellung dabei ...

    Mit den Spenden kann ich alle Simulatorselbstbauer doch nun mal bitten Farbe zu bekennen ... es müssen ja nicht Riesenbeträge sein ... ... egoexpress, Mike78, Sirnoname etc. stecken da`ne Menge Zeit und Kosten rein und helfen uns ne Menge Geld zu sparen wenn`s klappt :) und sind jetzt schon Klasse supporter wenn es um RnR geht ...
  20. wixi

    wixi New Member

    Joined:
    Feb 4, 2007
    Messages:
    99
    Occupation:
    werbetechniker
    Location:
    erkner
    Balance:
    1Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    es gehen morgen die ersten 25euro raus. ich kann erstmal nicht mehr überweisen. habe letzten monat 20 euro an meinen killerspielclan gespendet und 150 euro an meine racingkumpels die nen neuen server bestellt haben. eigentlich müsste ich noch an ein weiteres projekt was spenden, was ich aber erstmal auf eis gelegt habe. mehr farbe ist erstmal nicht zu bekennen :?
  21. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
Thread Status:
Not open for further replies.