1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

Projekt 2DOF Motion Simulator von Chris

Discussion in 'DIY Motion Simulator Projects' started by Schnullerbacke, Dec 9, 2008.

  1. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Nun, im Kern ging es mir bei der Leinwanddiskussion nur darum, hervorzuheben, dass Sirnoname bloss nicht extra eine Leinwand für paar hundert Euro kaufen brauch, wenn er eine weiße, vergilbte oder graue Wand, auch wenn es eine mit Rauhfaser ist, zur Verfügung hat.
    Wenn sie fleckig ist, dann frisch streichen und gut.

    Gruss
  2. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Bei mir beträgt der Abstand Boden/Nabe 60cm (mit 28er Lenkrad 70° geneigt).

    So richtig breitbeinig fahren geht bei mir aufgrund der Sitzflächenbreite nicht.

    Mein 80Euro Billig-Vollschalensitz ist anscheinend für Eunuchen designed. Oder für Kinder, die das Führerscheinalter längst noch nicht erreicht haben.

    Mit Trick 17 (Testikel auf die Oberschenkel legen) gehts aber gerade so. Muss nur beim Anschnallen aufpassen, dass ich mir nix einklemme :lol:
    Auf ewig will ich diesen Sitz jedenfalls nicht behalten...

    Ein bischen Platz zum Bedienen des Lenkrads brauchts ihr halt schon, wenn ihr ein wheel mit mehr als 270° habt.
  3. Schnullerbacke

    Schnullerbacke New Member

    Joined:
    Nov 21, 2008
    Messages:
    226
    Occupation:
    Photographer / Videographer
    Location:
    Germany near Munich
    Balance:
    369Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Moin Jungs (wieso eigentlich immer noch nur Jungs ???),

    nachdem ich meinen Sim jetzt nochmal etwas umgebaut habe und das - sagen wir mal - Herrenzimmer 8) soweit auch fertig ist, möchte ich den Gummipuffer durch einen härteren ersetzen oder aber gleich durch ein Kardangelenk.

    Was könnt Ihr mir da empfehlen ? Möchte jetzt nicht unbedingt auf dem Schrottplatz herumtanzen und mir so ein Ding ausbauen - es sollte also möglichst in der Bucht oder irgendwo für relativ kleines Geld neu zu bekommen sein.

    Alternativ eben ein stärkerer bzw. härterer Gummipuffer, der mehr kg aushält. Mein jetziger könnte durchaus etwas mehr Widerstand leisten. Irgendwo kursierte hier ein Link, aber ich weiss nicht mehr wo... :blush:

    Merci und ciao,
    Chris
  4. JudgeMillad

    JudgeMillad New Member

    Joined:
    Jun 13, 2009
    Messages:
    2
    Location:
    Trier
    Balance:
    283Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Chris,

    zunächst mal hut ab... Echt tolle Gerätschaft, die du da gebaut hast, wir sitzen vor den Bildern und Videos und sind echt beeindruckt...

    Hast du einen Bauplan für dein Projekt, den du veröffentlichen würdest, oder war die Anstrengung zu heftig, um es uns zu einfach zu machen ??? ;-))))

    Viele Grüße aus Trier,

    Millad (und mein Schwager Marcello ;-)
  5. dragon1412

    dragon1412 New Member

    Joined:
    Jan 1, 2009
    Messages:
    28
    Location:
    75245 Neulingen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hey Chris,

    ist mir auch so gegangen. Vor allem im Lastwechsel gehen die Gummis auch nach oben und das schon merkbar.
    Wie auch immer. Ich habe mich da natürlich schlau gemacht und folgendes gefunden:

    Willi Elbe Gelenkwellen GmbH & Co. KG.
    Deutschland
    Hofäckerstr. 10
    71732 Tamm

    hier habe ich dir den pdf-Link mit der Liste der Gelenke/Wellen

    http://www.willielbe.de/ablage/med_0000 ... _ELB01.pdf

    Die Liste ist immer noch gültig. Da gibt es ein Kreuzgelenk mit der Nummer 07 090 011.
    Das fand ich nicht schlecht. Habe ich Anfang des Jahres mal angefragt und kommt auf schwache 100 €.
    Da mir das zuviel war und ich erst was anderes versuchen wollte, habe ich mir mein Kreuzgelenk selbst gemacht. Hält sicherlich keine 750 Nm aus aber funktioniert bei mir wunderbar.
    Die Stabis kann ich bei mir jedoch nicht weglassen, da das Gelenk die Verwindung nicht aushält (also mein selbstgebautes) aber die hast ja mit den Gummis auch.


    Gruß
    Albert
  6. Schnullerbacke

    Schnullerbacke New Member

    Joined:
    Nov 21, 2008
    Messages:
    226
    Occupation:
    Photographer / Videographer
    Location:
    Germany near Munich
    Balance:
    369Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    @Millad & Marcello: Vielen Dank für das Lob !!! Freut mich, daß Euch mein Sim zum Selbstbauen anregt :thbup: ! Richtige Pläne existieren allerdings immer noch nicht. Nicht, weil ich sie nicht veröffentlichen würde/wollte, sondern schlicht und ergreifend, weil ich den Sim ohne Plan (im wahrsten Sinne des Wortes, hehehe...) gebaut habe. Wenn Ihr also konkrete Fragen habt, dann her damit - ansonsten einfach an die Bilder und Videos halten, da kommt Ihr schon ein grosses Stück weiter ! Viel Spaß beim Basteln !!!

    @Albert: Vielen Dank für den Link. Also 100 Euronen sind schon heftig - für das Geld bekommt man ja schon einen kompletten Eunuchensitz (um mit ego's Worten zu sprechen :uups: !). Ich habe jetzt die Enden der seitlichen Stabis an EINEM Punkt angebunden, bislang waren sie ja - siehe meine Bilder - an zwei Punkten hinten an der Sitzeinheit befestigt. Ich merke jedoch keinen Unterschied, nicht mal minimal. Durch den Gummipuffer verdreht sich die ganze Sitzeinheit schon relativ erheblich. Dein Gelenk habe ich glaube ich in Deinem Thread schon gesehen - das war das mit den vielen Schrauben, oder ? Danke für den Tip, ich werde mir das nochmal genauer ansehen.

    Was ist denn mit den typischen Golf-Kardangelenken, von denen hier schon desöfteren gesprochen/geschrieben wurde ? Was müssen die für Eigenschaften haben, wie müssen die aussehen und worauf muss ich da achten ? Klingt ja nach einer günstigen und doch praktikablen Lösung.

    Bis bald,
    Chris
  7. JudgeMillad

    JudgeMillad New Member

    Joined:
    Jun 13, 2009
    Messages:
    2
    Location:
    Trier
    Balance:
    283Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Oh je, schon wieder 4 Uhr und noch nicht im Bett... Seit ich mir in den Kopf gesetzt hab, einen Motion-Sim zu bauen, muss mein Körper mit 2,3 Stunden Schlaf klarkommen...

    Also Guten Morgen ;-)

    Hab mir heute den Bauplan für den Joyrider gekauft und erst mal 51 Seiten ausgedruckt (Patrone leer ;-)... Ich hab mir in den letzten Tagen schon mehrfach deine Berichte und Fotos angeschaut und glaube nicht, dass ich das so hinbekommen könnte... Diesen Joyrider müsste ich aber mit etwas Geduld zusammengebaut kriegen. Glaubst du, dass ich mit solch einem Teil und vielleicht einer Motion-Erweiterung (wie es etwa TronicGr gebaut hat) ähnliche Ergebnisse erzielen könnte, wie Du mit deinem ÜBER-Simulator ??? Mir geht´s in erster Linie darum, die Kräfte, die in ´nem Rennwagen wüten, richtig zu spüren (und dass mit über 100kg Körpergewicht hahaha)...

    Viele Grüße,

    Millad
  8. RaceRay

    RaceRay Administrator Staff Member SimAxe Beta Tester

    Joined:
    Nov 8, 2006
    Messages:
    4,653
    Occupation:
    Self-employed | Web and application development
    Location:
    Hamburg, Germany
    Balance:
    25,010Coins
    Ratings:
    +1,659 / 10 / -0
    My Motion Simulator:
    2DOF, DC motor, SimAxe, SimforceGT
    Moin Jungs,

    @Chris, habe mit den Kardangelenken auch noch keine Erfahrungen gemacht, aber spontan würd ich behaupten beim Erwerb darauf zu achten, dass das Kreuzgelänk nicht zu lang ist, sonst sind ne Menge weiterer Änderungen am Sim notwending. Erhöhen der Pedale, SCN 5, Lenkrad etc. Spielfreiheit wäre optimal, aber zur Not könnte man auch noch die Querstreben montiert lassen.

    Aus diesem Grund, gefällt mir das Gelenk was njracer verwendet hat:
    post16560.html#p16560

    @JudgeMillad Beim Lesen Deines Beitrages könnt man als Sim Neuling beim erstmaligen Lesen es handelt sich bei Chris Sim um einen Joyrider :)

    Kleiner Tip zu unserer Netiquette:
    Bitte beachte zukünftig, wenn der Threadstarter in seinem Thread (in diesem Fall Chris) eine Frage stellt diese entweder diese beantwortet werden, oder zumindest in einer Antwort von Dir darauf Bezug genommen werden sollte. Andernfalls geht seine Frage in den darauffolgenden Posts unter und die Chance auf eine Antwort bleibt aus.

    Zu Deiner Frage: Mit dem Joyrider lassen sich meines Erachtens keinesfalls so gute knackige Racing Effekte simulieren wie mit dem simforceGT Design. Ausfürhliche Erklärungen warum wieso weshalb findet man hier zur Genüge. Auch der Aufwand den Joyrider zu bauen ist um ein vielfaches Höher und komplizerter. Was den Rahmen angeht als auch der Aufbau der Elektrik und Mechanik, wirst Du für den Joyrider ein vielfaches länger brauchen. Preislich liegst Du nicht einmal drunter.
    Wenn Du hauptsächlich Rennen bestreiten willst, empfehle ich dir das SimforceGT Desing. Mit der Hilfe der Community bekommst Du das garantiert auch hin :)

    Schöne Grüße
    René
  9. Kraut08

    Kraut08 New Member

    Joined:
    Jun 2, 2009
    Messages:
    10
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Chris,

    hatte nun endlich mal Zeit und habe mir den Thread komplett durchgelesen. Ist ja Wahnsinn, wie schnell und hochwertig Du das alles zusammengebaut hast. Ich bin echt beeindruckt.

    Ich glaube ich werde mir nun parallel auch einen Motion Sim basteln .. den anderen Holzstuhl aber nebenbei betreiben, weil bei mir alles Jahre dauert und nciht Tage wie bei dir und das obwohl ich einen Keller mit Werkbank habe :)

    Gruss

    Torsten

    PS: Die Handbremse muss her.
  10. Schnullerbacke

    Schnullerbacke New Member

    Joined:
    Nov 21, 2008
    Messages:
    226
    Occupation:
    Photographer / Videographer
    Location:
    Germany near Munich
    Balance:
    369Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Ja Torsten - haste auch endlich hergefunden :hi: !

    Die Handbremse ist geschmeidig - noch geschmeidiger wird aber der selbstgebaute Shifter. Mit dem Act Labs, den ich jetzt habe, bin ich momentan (noch) nicht sooo zufrieden.

    Deine 8:3 Beamerlösung ist übrigens klasse geworden.

    Bis bald (mal wieder ein Käffchen im FIZ ?),
    Chris
  11. hömi

    hömi New Member

    Joined:
    Sep 16, 2009
    Messages:
    1
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo zusammen...
    erst mal...ich bin der neue ;D ...ganz kurz, ich bin 30 und leidenschaftlich
    zocker und bastler :D !mal fußball, mal autorennen...je nach phase!
    meine freundin war neulich mal endlich wieder nen ganzen tag mit ihren mädels unterwegs...da hat ich mal wieder bock zu zocken...autorennen...
    mir fiel ein, das ich noch nen lenkrad hab(älter)und dat mal raus kramen könnte.alles klar...gemacht...gezockt...erst mal am tischch ner minute
    war mir das zu blöd und mir fiel ein...hast noch nen alten autositz...geil...
    bastels erst mal ne art rennsimulator.gemacht ...und kannte die force feedback funktion noch nicht...bis ich mir nen neues lenkrad ersteigert hatte und nach dem ersten spiel mit diesem dachte...das müßte man auch auf den sitz ect. übertragen können!! da bin ich dann angefangen zu googeln und bin auf einige seiten mit diesen rennsimulatoren gestoßen, unteranderem auch bei euch!!nur leider steh ich jetzt hier mit meinem super wissen über steuerungs-und regelungstechnikund hab echt keinen plan wie!!!
    naja...lange rede kurzer sinn...kann mir irgendwer weiterhelfen zwecks
    bauanleitung,anschlußplan, teile usw.?im prinzip`ne anleitung von A-Z!
    wäre echt cool,weil ich binig heiss auf so`n rennsitz und will mir auch so einen bauen! :blush:
    hoffe auf eure antwort ...und schon mal danke im vorraus!!

    mfg...der neue...hömi :)
  12. jakob

    jakob New Member

    Joined:
    Sep 4, 2009
    Messages:
    83
    Location:
    Frankfurt
    Balance:
    313Coins
    Ratings:
    +3 / 0 / -0
    Hi Hömi,

    ich bin hier fast so neu wie du, hab aber einen bescheidenen Grundstock an Infos.

    Du hast deinen PC mit installiertem Rennspiel. Was du dann noch brauchst, ist ein zweiter PC für die Steuerung bzw Auswertung der Feedbacksignale. Zweiter Rechner deshalb, weil die Auswertung und Echtzeitberechnug der Signale Rechenleistung braucht, die dir sonst fehlt.

    Weiter benötigst du eine Steuerung bzw Schnittstelle, um die von der X-Sim Software ausgehenden Signale an die Motoren oder Aktuatoren zu senden. Dafür kannst du das Velleman K8055 UBS Board (Conrad.de) nehmen oder du baust dir TronicGR's AVR Controller (hier im WIKI unter Projects). Vorteil beim AVR ist, dass du auf einer Platine sowohl die Steuerung/Schnittstelle (RS232) zum PC, sowie vier PWM Verstärker hast (2x H-Bridge). Kannst also dort direkt mit deinen Motoren drauf gehen. Beim Velleman benötigst du noch zwei PWM Amplifier, die mit dem 20kHz Signal des Velleman klarkommen und das Signal motorgerecht verstärken.
    Ich hatte ursprünglich vor, mit dem Velleman zu arbeiten, werd jetzt aber auf das AVR 1.5b Board umsteigen. Das ist um einiges flexibler.

    Als Motoren kannst du Scheibenwischermotoren verwenden (gibts bei Pollin.de für 10€). Die werde ich wohl auch verwenden.

    Du kannst dir auch den ganzen AVR und Velleman Kram sparen und dir zwei 100mm Linearaktuatoren zulegen. Die sind sauschnell, haben die Schnittstelle sowie den Amp bereits onboard und können soweit ich weiß direkt von der X-Sim Software angesteuert werde. Kosten aber dafür 400$ das Stück.

    Die beiden Rechner werden via LAN verbunden, der Spiele-PC sendet über den Force-Sender die FFB Signale an den Slave-PC, der diese im Force-Profiler verarbeitet, diese dann über die Schnittstelle (USB oder RS232) an deine Steuerungsplatine samt Amps (oder die Aktuatoren) sendet und so die Motoren antreibt.

    Sollte ich irgendetwas falsch verstanden oder falsch darlegen, bitte ich um Korrektur :)


    gruß,
    Jakob
  13. derbrowser

    derbrowser New Member

    Joined:
    Sep 29, 2009
    Messages:
    2
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Chris,

    echt genialer Sitz... Respekt..

    Eine Frage hätte ich dazu.. Welche Profilstärke hast Du von den item Profilen genutzt. Ich schwanke zwischen 30 x 30 und/oder 45 x 45..

    Danke.

    Gruss,
    Andy
  14. minikase

    minikase Member

    Joined:
    Aug 24, 2009
    Messages:
    34
    Balance:
    359Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hi,
    Chris ist im Moment selten hier....aber ich bin ziemlich sicher, dass es sich um 45mm Profile handelt. 1. sehen sie dicker aus, als die 30er, die ich habe und 2. kann man auf der ersten Seite dieses Threads gut anhand der Schraubenzieher schätzen.

    Ich persönlich finde die Item-Profile arg teuer...man bekommt solche Systemprofile auch günstiger (z.B. blankmt mal googeln) und 30er reichen für die Stabilität auch.
  15. derbrowser

    derbrowser New Member

    Joined:
    Sep 29, 2009
    Messages:
    2
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    @minikase

    Danke für die schnell Antwort und den Tipp für die Alternative...

    Grüsse,
    Andy
  16. Schnullerbacke

    Schnullerbacke New Member

    Joined:
    Nov 21, 2008
    Messages:
    226
    Occupation:
    Photographer / Videographer
    Location:
    Germany near Munich
    Balance:
    369Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hi Karsten und Andy,

    FAST richtig... es sind 40x40mm Profile ( Serie 8 ) ;D !

    Falls einer von Euch übrigens eine gute und günstige Bezugsquelle für folgende Teile für mich hat, wäre ich ziemlich dankbar (mein Lieblingsdreher meldet sich nicht, jetzt muss ich nach einer Alternative suchen, bei der man auch Kleinstmengen bestellen kann):

    - Winkelgelenkköpfe M8
    - Schwingmetall oval


    Danke vorab und ciao,
    Chris
  17. Schnullerbacke

    Schnullerbacke New Member

    Joined:
    Nov 21, 2008
    Messages:
    226
    Occupation:
    Photographer / Videographer
    Location:
    Germany near Munich
    Balance:
    369Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hey guys,

    due to the fact that most of us aren't from Germany, I'll switch to English in this thread - maybe it's easier to understand for the mass...

    some small things changed, some open issues are still left, but I'm proud to show you a few first shots of my new rig 8) !

    Main Features:
    - Motion Sim powered by 2x SCN5 (100mm) and X-Sim² 2.1.0.4 (@Nima: Thanks for your great job reg. the profiles for GTR Evo and rFactor :cheers: !)
    - fully adjustable pedal unit, keyboard holder, wheel unit
    - 40 LCD FullHD
    - selfmade sequential shifter
    - selfmade handbrake
    - Buttkicker Gamer on the back of the seat
    - Bass shaker on the bottom of the seat
    - 5.1 THX sound system
    - ambient light
    - button box for SCN5, Wheel, Motec, Light
    - button box for ingame-functions like Bias, Light, Pit, ... (still in progress)
    - 8 Motec display
    - G25 custom wheel with OMP wheel and custom button plate
    - VPP clutch (will be delivered the next days)
    - JL hyperrealistic brake
    - and so on...

    [​IMG]

    Updates planned:
    - Second 8 TFT for controlling the X-Sim PC via Touchscreen
    - speed controlled fans
    - Shiftlight / Gear indicator mounted on the G25 (maybe Leo's SLI Pro or a DIY solution)

    There's a second table on the lower side of the wheel unit which can easily be pulled out to host keyboard and mouse. So I'm able to play some shooters or watch a movie in the racing seat...

    You can take a deeper look at my sim on this link: http://www.sim-parts.com :yippiee:


    Bye,
    Chris
  18. FAG

    FAG New Member

    Joined:
    Apr 2, 2009
    Messages:
    35
    Occupation:
    Perm/Russia
    Balance:
    413Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    I congratulate, all looks very professionally. Especially number auto :)

    Still video after the cluch pedal will come
  19. ledfoot

    ledfoot Member

    Joined:
    Sep 9, 2009
    Messages:
    369
    Occupation:
    IT Manager
    Location:
    Toronto, Canada
    Balance:
    20Coins
    Ratings:
    +2 / 0 / -0
    Awesome job Chris!!!!!!! :)
  20. vh1

    vh1 New Member

    Joined:
    Jan 8, 2010
    Messages:
    2
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Chris,
    bin neu hier im Forum und habe einige Fragen.
    Befor ich einen neuen Thread eröffne, dachte ich mir ich frage mal bei Dir an.
    Ich hoffe es stört Dich nicht.

    Aber als erstes mal Respekt vor Deinem Projekt!!!

    Kannst Du mir ca. sagen was Dein Simulator gekostet hat,
    abgesehen vom Rechner Lenkrad, Pedale und Bildschirm (alles was man als Schreibtisch Racer eben schon hat).

    Warum hast Du Dich für diese Form von Simulator entschieden, gibt es da einen driftigen Grund?

    Vielen Dank für Deine Antworten.

    PS: Schönen Sitz hast Du da, solltest Du mal Ersatz benötigen kann ich Dir gerne weiterhelfen.

    Gruß
    VH