1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

Hydranite stepper control interface W.I.P.

Discussion in 'SimTools compatible interfaces' started by egoexpress, Apr 14, 2007.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Also DCOs (digital) und NCOs (numerical) gibts ja auch noch ;)
  2. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Vor allem im Bereich der Synthesizer kommt der Begriff DCO recht häufíg vor.

    Ich habe zwar einen gefunden, der sogar ne serielle Anbindung hatte, aber minimal Frequenz war 2Mhz.

    Ist schon irgendwie merkwürdig. Überall liest man, dass es solche ICs geben soll, aber ich finde keine^^
    Oft sollen DCOs eigentlich auch analog sein. Dabei sei lediglich die Steuerung digital.

    Könnte man hiermit etwas anfangen? Wenn auch nur auszugsweise...
    http://www.cgs.synth.net/modules/cgs20_dco.html
  3. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
  4. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Wie Du schon festgestellt hast, sollte der Motor immer unter Last betrieben werden. Damit lassen sich Resonanzen in fast allen Frequenzen stark kompensieren. Also der Motor braucht unbedingt axialen Druck. Seitliches festhalten genügt da warscheinlich nicht. Es sollte dabei auch leicht entgegen oder mit der Spindelbewegungsrichtung gedrückt werden, um das Spiel zwischen Spindel und Mutter zu minimieren.

    Dieses Problem (Vibrieren der Spindel) könnte ich mir folgendermaßen erklären.
    Die Spindel hat, soweit ich mich erinnere, leichtes Übermaß. Also 5,2 glaube ich. Damals bat ich Mike, mir eine 5mm Bohrung in die Hubstangen zu setzen. (Nun, hätte ich die Spindel gleich mit einer Schieblehre vermessen, anstatt mit einem Lineal, wäre das natürlich nicht passiert...shit happens)

    Nun musste ich die Bohrung natürlich erweitern, um die Spindel hinein zu bekommen. Aber in meiner Heimwerkerschublade war nur ein 5,5mm Bohrer drin. Den habe ich dann auch benutzt. Das könnte ein Fehler gewesen sein.
    Nun hat die Spindel in der Bohrung natürlich etwas Spiel, und wird durch die Madenschraube gegen die Wand der Bohrung gedrückt. Zwar minimal (0,3mm), aber imho ausreichend, um das, von Dir beschriebene, Phänomen zu erklären.

    Ich werde gleich zwei neue Hubstangen bei Mike bestellen. Mit 5,2mm Bohrung selbstverständlich ;)

    Aber doch nur mit Spindel!? Ohne wäre das schon merkwürdig.

    150mm/s ;)

    Klar! Bekomme ich von Dir noch einen Platinen Rohling?

    Mal sehen was eine zentrierte Spindel ausrichten wird.

    Klasse! Ich bin begeistert, wie einfach Du es uns Nachbauern machst ;)

    Ist die Encoderfunktion schon implementiert, oder muss ich auf Fensterscheiben acht geben ;)

    Gruss
    ego
  5. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Im eingebauten Zustand muss der Aktuator immer entweder Last ziehen, oder drücken.
    Das ist im ausgebauten Zustand nicht der Fall. Das meinte ich damit. Du schriebst ja selbst, dass es mit Gegenhalten besser sei.

    Bei uns war Donnerstag Fronleichnam=Feiertag ;). Hatte heute einen gelben Zettel im Briefkasten. Wird wahrscheinlich Dein Päckchen sein.

    Jo, ein Zähler zählt. Wollte wissen ob der Motor auch an den Endpositionen stoppt. Aber die Frage erübrigt sich nun.

    Gruss
    ego
  6. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ja, es gibt einen Conrad Shop in Frankfurt.

    Also im Online-Shop von Conrad ist er gelistet. Werde morgen früh mal dort anrufen. Wenn die überhaupt Samstags offen haben!?
    Wenn ja, fahr ich Morgen hin.

    Wenn das Schwingen nicht druch Optimierungen der Ansteuerung kompensiert werden kann, sollte die Spindel mit Hilfe einer Gleitlagerbuchse geführt werden. Aus Kunststoff. Macht weniger Krach. Ich denke Igus hat da sicher was passendes/günstiges.

    Bin gerade dabei, eine email an nanotec zu verfassen. Mal abwarten, was die dazu meinen^^

    Gruss
  7. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Ich gebe morgen gleich Bescheid, sobald ich etwas erreicht habe, oder auch nicht.

    Die Mod geht klar! Erinnert mich irgendwie an die Playst* Zeiten ;)
  8. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Nein, habe bisher auf die Bestellung verzichtet, da noch eine Menge Zweifel im Raum standen.

    Hattest Du mal versucht den Encoder und die Scheibe mit Alkohol zu reinigen? Wenn nicht versuche ich das mal.
  9. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Päckchen ist angekommen und der 4040 ist bei Conrad FM laut Hotline auch vorrätig.
  10. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Also bei mir sieht das nun so aus

    [​IMG][​IMG]

    In der Beschreibung ist Pic Pin 4 angegeben. Aber es sieht auf dem Bild eher wie Pin 5 aus. Deswegen habe ich Pin 5 genommen.

    Die Leiterbahn ist schon unterbrochen. Hab ich nach der Aufnahme gemacht.

    Speedtest mach ich dann morgen. Hatte heute ne ganze Menge zu tun. Profile schneiden und so ;)
  11. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Mein OS öffnet ein Fenster, sobald ich das interface anstecke. Darin werde ich aufgefordert, einen Treiber zu installieren (Obwohl ich das schon zuvor versucht habe).

    Ich glaube mein OS kommt mit dem Treiber nicht klar. Wenn ich auf usbsetup oder install.bat klicke, passiert....nichts. Ok, bei install.bat öffnet sich kurz ein Befehlsfenster, das aber so schnell weg ist, wie es kommt.
    Hab es auf 3 Rechnern ausprobiert. SP2 ist installiert.
    Die beiden Registry Dateien habe ich schon manuell installiert. Wenn ich im Hardware Assistenten das Treiberverzeichnis manuell angebe, findet er dort auch nicht, was er will/braucht.

    Inkompatiblität? Oder ein klassisches DAU Problem?

    Wird das bei Dir auch so angezeigt?
    [​IMG]
  12. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Jo, aber speedtest sagt: kein interface gefunden...

    Ich probiers nun mal aus
  13. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Es gibt keine unbekannten Geräte im Gerätemanager unter USB und HID Geräte.
    Hab firmware updater treiber trotzdem deinstalliert und neuinstalliert. Mit gleichem Resultat. Gelbes Fragezeichen im Gerätemanger. Aber ohne Ausrufezeichen ;)
    Die Installation verläuft aber ohne Fehlermeldung.

    Hab ich doch was falsch verlötet? Also ich hab die Litzen direkt an Masse gelötet.
  14. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Sollte das interface eigentlich als simforcegt hid interface angezeigt werden?

    Ich hab nur das usb kabel angeschlossen. Hab zwischendurch auch mal mit neztstecker probiert, aber gleiches Erbebnis

    Wenn ich den Stecker für den Motor anschließe, ertönt ein sehr hochfrequentes fiepen...
  15. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Bei mir sieht es so aus

    [​IMG]

    Edit:
    [​IMG]
  16. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Hi ... Fortbildungsgeschädigter meldet sich zum Dienst zurück ... sollte vielleicht mal öfters dem Board fernbleiben ... dann tut sich gleich immer ordentlich was.

    zum Thema Treiber ... Hab den noch im Archiv ... Könnte da vielleicht was von passen?

    [​IMG]Com_USBKabel.zip (2 MB)
  17. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Servus Nordisch,

    wurde auch langsam mal Zeit, dass Du Dich wieder blicken lässt ;)
    Ich hoffe die Fortbildung hatte mit Schrittmotoren zu tun ;)

    Diese Beobachtung entzieht sich jeder rationalen Grundlage. Hat schon fast einen Hauch von Aberglaube ;)

    Ersetzt der Treiber das Kabel zwischen Interface und Pc? ;)

    Spass beiseite. Mein Motor zuckt und ruckelt eher, als das er dreht. Das ist insofern merkwürdig, als dass das interface bei Sirnoname funktionierte.
    KA woran es liegt.

    Nun sieht es so aus, das ich das Interface morgen Retour schicken muss. Das mache ich samt dem Motor, damit sirnoname den Fehler leichter finden kann.

    Jetzt habe ich wenigstens etwas Zeit, den Rahmen fertig zu stellen. Das Grundgestell mit Sitz ist fertig und auf dem Dämfer positioniert.
    Aber in dem Zimmer sieht es wegen der Bastelei aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Deswegen gibts noch keine Pics ;)
  18. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Hast Du einen mindestens 4700uF großen Elko an Deiner 48V Spannungsquelle angeschlossen?

    Leider hat nanotec mir noch nichts geschickt :cry: :cry:

    ... Hatte das Wochenende eh keine Zeit ... Ich hoffe aber das die Teile die nächsten Tage kommen. Wenn die Teile da sind forschen wir zusammen.

    ich habe das Gefühl, das es was kleines ist an Deiner Schaltung ...
    Gib bitte mal vorsichtig mit einer 5V-Abzapfung (Kabel von einem Punkt mit 5V +)von Hand impulse auf den Clock des Treibers (Pin 18 beim L297)... dann müsste der L42 zumindestens ein paar Schrittchen machen ... geht schon klar... der Optokoppler ist hart im Nehmen :wink:

    Schreib mir bitte Dein Ergebnis.

    Was hast Du jetzt für einen Sitzdämpfer verwendet?
  19. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,839
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    419Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Hier mein Dämpfer

    [​IMG]

    Werde dazu noch ein paar Worte sagen, wenn ich das Review poste. Das ist erst mal nur ein vorab Bild, und auch im falschen Thema...Nur, weil Du fragtest ;)

    An die Schaltung traue ich mich nicht ran. Die Mod hat schon gelangt. Sonst wird es zu schwierig, Fehlerquellen auszuschließen.

    Hoffentlich muss Nanotec Deinen L42 nicht erst noch bauen ;)
    Meine Bestellung kam ja damals recht fix.

    Gruss
Thread Status:
Not open for further replies.