1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

das Velleman-Board...

Discussion in 'DIY Motion Simulator Building Q&A / FAQ' started by flightlevelzero, Nov 17, 2008.

  1. flightlevelzero

    flightlevelzero New Member

    Joined:
    Oct 2, 2008
    Messages:
    5
    Location:
    Bremen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    ...hat 2 analoge Ausgänge (moin erstmal!!!) und wenn ich damit ein Proportionalventil ansteuern möchte brauche ich anscheinend so etwas wie einen Operationsverstärker (oder so...)(sacht der Fachmann von Conrad), damit ich die nötige Erregung auf die Ventile bekomme. Und da komme ich grade nicht weiter. Steht das hier irgendwo im Forum oder kann mir wer einen Tip geben?
    Schönen Dank schonmal
    flz
  2. Ads Master

    Ads Master

    Balance:
    Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
  3. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Servus,

    poste bitte mal einen Link zu den Ventilen.

    Gruss
    Christian
  4. flightlevelzero

    flightlevelzero New Member

    Joined:
    Oct 2, 2008
    Messages:
    5
    Location:
    Bremen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    moin Christian,
    einen link such ich noch selber, es sind Festo´s mit der Seriennummer 11441 und der Bezeichnung MPP-3-1/8 13828. Unter 4 bar öffnen sie etwa bei 2,8V und sind bei 3,4V offen und schließen bei etwa 3,2 auch wieder- Strom ist dabei 0,6A (am Labornetzteil angezeigt). Man kann sie über V und A regeln.
    Ich hab nicht sonderlich Ahnung von Elektronik und freu mich schon, wenn eure Software das USB-Board zum blinken bringt und die Ventile knattern. Im Augenblick sammle ich noch Erfahrung, aber das erste Gerät aus Gartenstuhl und OSB-Platten mit zwei ADVU-63-120-A-PA dazwischen soll jetzt auch mal ein bischen mit dem Joystick wackeln (und nicht nur über den Regler am Netzteil) und dafür brauch ich euren Rat wegen der Ventilansteuerung.
    Gruß, Norbert
    PS: herrliches Forum, was für eine Kompetenz mit wieviel Power und Idealismus hier versammelt ist kann man kaum glauben
  5. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Gib mal bitte mehr Informationen über die Ventile. Datenblätter etc. Im Onlinekatalog von Festo sind sie nicht zu finden. Eventuell mal anrufen.
    Welches Velleman Board?

    Als Operationsverstärker könntest du eventuell zwei Velleman K2637 verwenden.
    http://www.velleman.be/nl/de/product/view/?id=9077

    Aber warte besser noch auf eine zweite Meinung, bevor du die Dinger bestellst.

    Gruss
    Christian
  6. flightlevelzero

    flightlevelzero New Member

    Joined:
    Oct 2, 2008
    Messages:
    5
    Location:
    Bremen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Über die Ventile weis ich schlichtwech auch nicht mehr und bei Festo habe ich ebenfalls nix gefunden- aber sie machen was sie machen sollen und das zu den genannten Werten. Sorry die laxe Board-Bezeichnung- es ist das K8055D.
    Grüße, Norbert
  7. flightlevelzero

    flightlevelzero New Member

    Joined:
    Oct 2, 2008
    Messages:
    5
    Location:
    Bremen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    erstmal Danke...noch mal doof gefragt: ein (1 statt zwei K2637) Conrad 2x 10W Stereoverstärker Artikel-Nr.: 115592 - 62 ginge auch? (wir haben hier in Bremen so eine Conrad-Wohlfühloase)
    Grüße, Norbert
  8. flightlevelzero

    flightlevelzero New Member

    Joined:
    Oct 2, 2008
    Messages:
    5
    Location:
    Bremen
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    moin,
    ein Operationsverstärker scheint die Lösung zu sein und den hab ich nun gebaut- aber er tut nix tun ausser konstant 0,2V am Ventilausgang zu liefern. Der Plan stammt von einem Conrad-Mitarbeiter, der so freundlich war und sich meine Sorgen anhörte- ich hab wie gesagt von solchen Dingen herzlich wenig Ahnung, kriege das aber immerhin gelötet. Wer weiß denn nun zufällig, warum das so nicht geht (und wie es denn gehen könnte- möglichst mit dem Aufbau, denn den hab ich nun schon)?
    Grüße, Norbert

    Attached Files: