1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

Bilder Profilgestell

Discussion in 'DIY Motion Simulator Projects' started by Mike78, Jan 18, 2007.

  1. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Kann die technische Zeichnung der MK2000 nicht finden. Die brauche ich um den Adapterflansch zu planen. Ich gehe mal davon aus, dass beim lfd Metern kein durchgängiges Gewinde drin ist. Macht nix, hab ein Windeisen, oder wie das Ding heißt ;)

    Gruss
  2. Mike78

    Mike78 New Member

    Joined:
    Jan 4, 2007
    Messages:
    53
    Location:
    Die Perle des Rhein Sieg Kreises
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Hallo Christian
    Der Lochabstand ist jeweils 35 mm und als Gewinde ist am besten M8 weil schon d=7 ist... anbei ein bild

    [​IMG]
  3. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    offensichtlich die gleichen Maße wie die delrim lager :dooh:

    Danke
  4. Mike78

    Mike78 New Member

    Joined:
    Jan 4, 2007
    Messages:
    53
    Location:
    Die Perle des Rhein Sieg Kreises
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    jepp....wäre sonst auch blöd :oops: :lol: :lol:
  5. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
  6. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    hmm, man müsste sich da registrieren um die Bilder zu sehen
  7. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    So, hab 4 Gelenköpfe in M8 Aussengewinde mit Metallhülse bestellt.
    Bei 4Stk kosten die 4 Euro bei über 25 Stk würden sie dann 2,87 Euro kosten.

    Sind Igus Kunststofflager. Unterschätzt die Teile nicht.

    Bei 500N max sollen die 1Millionen Zyklen, und
    bei 200N max (also in userem Fall) sollen die Lager über 10 Millionen Zyklen halten.

    Gruss
  8. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
  9. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    mich wundert es, das er kein Frex Profilrahmen verwendet. Entweder die verkaufen jetzt doch die simconmotion Einheit ohne Profile oder er hat das gesamte Packet gekauft, aber trotzdem sein eigenes weiterverwendet. hmm, merkwürdig

    Aber zu der Sache mit dem Kugelgelenk. Ich glaube das hält man nicht lange aus. Frag mal Duke, der will auch schon lange zuätzliche Dämpfer für sein simconmotion

    Außerdem ist so ein Puffer, wie sie auf der Seite angeboten werden, optimal. Und billiger ;)

    Gruss
  10. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    racer500 hat nur die Controler und die Actuatoren verwendet weil er ja den kompletten Rahmen bewegt haben wollte. Und da ließ es sich wohl nicht verhindern, dass man die Original Aluteile nicht wirklich einsetzen konnte.

    Mal ganz neben bei gefragt, was zahlt man bei der Einfuhr von einem Frex Simulator oder allgemein Elektrosachen aus Japan eigentlich an Zoll? 19% + Zollgebühr? Noch mal ein viertel alleine für die Einfuhr wäre schon ganz schön happig. Obwohl ich auch gelesen habe, dass einige die Teile auch ohne Zoll zugestellt bekommen haben ...

    Egal ... Offtopic :lol:
  11. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    hat er schon mal ein vid davon ins netz gestellt. bezweilfle das die 10kgf scn5 ausreichend kraft haben, die konstruktion zu bewegen.

    Außerdem glaube ich, das orignial setup bringt die g-kräfte besser rüber.
  12. Mike78

    Mike78 New Member

    Joined:
    Jan 4, 2007
    Messages:
    53
    Location:
    Die Perle des Rhein Sieg Kreises
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    jepp das gestell sieht extrem schwer aus...wie aus dem vollen gefräst :lol:
    @ nordisch: nun ich hab mal bei frex geschaut knapp 180 euro kosten versand beim simconmotion.... nun aber duke hat das ja mal bestellt damals und den zoll glaub ich gespart weil da promotionszwecke draufstanden....
  13. Duke962

    Duke962 New Member

    Joined:
    Jan 3, 2007
    Messages:
    27
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    dieses kugelgelenk sieht hochinteressant aus. wo bekommt man sowas ?

    die frexlösung hat eigentlich auch keine dämpfende funktion, ist eher die low budget lösung...
  14. Duke962

    Duke962 New Member

    Joined:
    Jan 3, 2007
    Messages:
    27
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Wenn das ganze gewicht optimal auf das kugelgelenk ausbalanciert ist, sollten die keine probleme haben denke ich. Evtl. wird die lebensdauer durch das höhere gewicht reduziert. Ob der effekt so besser ist würde mich allerdings auch brenned int.
  15. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Ich kann leider keinen Kontakt zu racer500 herstellen. Habs per Email, PM und im Forum versucht :-( ... Er antwortet leider nicht ... hab viele Fragen an Ihm.

    Ich finde seine Variante, dass ganze Gerät zu bewegen sehr stark. Die Kugel wird das sicherlich schaffen wenn das Material und die Verarbeitung stimmt. Sieht bei Ihm auch fachmänisch gefräßt und gedreht aus ... Er hat sicherlich die Ahnung von Materialien. ... Auf jeden Fallhandwerkliches Geschick.


    @Mike ... Danke fürs Schauen.
  16. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Es ist auf den Videos ohnehin unglaublich was so klein wirkende Actuatoren überhaupt bewegen ... Aber ich denke mir, da der Körpermasseschwerpunkt von racer500-Simulater auf der Kugel liegt, müssen die Actuatoren ja nur einen Teil der Masse verschieben müssen.


    Ist hier eigentlich jemand im Forum der Simconmotion von Frex nutzt?
  17. Mike78

    Mike78 New Member

    Joined:
    Jan 4, 2007
    Messages:
    53
    Location:
    Die Perle des Rhein Sieg Kreises
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    jepp nordisch.... duke hat die orginal ausführung und ich hab ihm schon gefragt ob er noch ein zimmer frei hat :wink: .... aber ich bin guter dinge was unseren eigenbau angeht, verlieren können wir nicht viel....
  18. nordisch

    nordisch Member

    Joined:
    Mar 5, 2007
    Messages:
    289
    Location:
    Germany, Hamburg/Lübeck
    Balance:
    61Coins
    Ratings:
    +1 / 0 / -0
    Hallo Mike,

    habe es nicht mehr ausgehalten und musste mal recht günstig Aluprofil (40 x40 von Bosch /Rexroth) einkaufen. Jetzt fehlt erst mal nur noch der Sitz ... sag mal hab auf den Bildern gesehen das Du einen Sparco hast ... Wie schlank muss der Po für so einen Sitz eigentlich sein ... kannst Du mal die Sitzbreite ausmessen?

    Hier hab ich noch mal ein Pic von einem amtlichen Sitzpuffer ... stammt von Ruyiis Website ... Ich denke mal ist von einem originalem Frex-Rahmen... obwohl ich mich wunder, dass hier die Querleiste (auf dem der Dämpfer montiert ist) nicht auf den vertikalen Streben sitzt sondern dazwischen liegt.

    [​IMG]

    Hier auch noch mal ein Bild was passieren kann wenn man die unteren Dämpfer an den Aktuatoren zu klein auswählt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der verbogene Dämpfer hat 30mm der geeignete Dämpfer 40mm Durchmesser.
  19. egoexpress

    egoexpress Active Member

    Joined:
    Dec 13, 2006
    Messages:
    3,842
    Location:
    Germany - Frankfurt/M
    Balance:
    374Coins
    Ratings:
    +7 / 1 / -0
    Die 40er bringen auch nix. Die sind nur gut für Druckmomente. Zugkräfte halten die net aus.
    Deswegen hat er auch ein halbwegs kompliziertes Dämpferelement entwickelt.

    Ein ähnliches Konstruktionsbeispiel habe ich im SimforceGT Eröffnungspost eingestellt ;)

    MfG
  20. RaceRay

    RaceRay Administrator Staff Member SimAxe Beta Tester

    Joined:
    Nov 8, 2006
    Messages:
    4,653
    Occupation:
    Self-employed | Web and application development
    Location:
    Hamburg, Germany
    Balance:
    25,016Coins
    Ratings:
    +1,671 / 10 / -0
    My Motion Simulator:
    2DOF, DC motor, SimAxe, SimforceGT
    Dämpfer hin, Dämpfer her:) Die echten Lösungen finden wir spätestens dann herraus, wenn wir mit unserem SimforceGT schon ein paar hundert Stunden unterwegs sind, und sich die beweglichen Teile nach und nach in Ihre Bestandteile auflösen. Wie bei allen Dingen, die Kräfte ausgesetzt sind gilt:
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    Es ist nicht die Frage, ob´s kaputt geht, sondern wann :D
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mir gefällt auch der Gedanke Sitz, Lenkrad und Pedale gemeinsam zu bewegen, (eventuell noch das Display) und so, ähnlich wie beim RnR ein abgeschlossenes System zu schaffen um Kräfte zu simulieren. Bin aber auch der Meinung, dass das Geheimniss der Bewegung in Gewichtsreduzierung liegt, vor allem wenn man auch ein paar Körperkilos mitbringt. Jedes Kg mehr, verringert die Beschleunigungswerte um ein vielfaches..

    Ein Lotus Elise 111R mit knapp über 1000Kg und nur 192 PS beschleunigt fast so schnell wie ein neuer Porsche, der über 300PS hat.

    Alles eine Frage des Gewichtes