1. For downloading SimTools plugins you need a Download Package. Get it with virtual coins that you receive for forum activity or Buy Download Package - We have a zero Spam tolerance so read our forum rules first.

    Buy Now a Download Plan!
  2. Do not try to cheat our system and do not post an unnecessary amount of useless posts only to earn credits here. We have a zero spam tolerance policy and this will cause a ban of your user account. Otherwise we wish you a pleasant stay here! Read the forum rules
  3. We have a few rules which you need to read and accept before posting anything here! Following these rules will keep the forum clean and your stay pleasant. Do not follow these rules can lead to permanent exclusion from this website: Read the forum rules.
    Are you a company? Read our company rules

6DOF Pneumatik Hexapod

Discussion in 'DIY Motion Simulator Building Q&A / FAQ' started by xciting, Oct 12, 2009.

  1. xciting

    xciting New Member

    Joined:
    Jun 10, 2007
    Messages:
    55
    Location:
    Switzerland
    Balance:
    0Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
    Tach zusammen
    Warum existieren eigentlich keine 6DOF Hexapod die mit günstiger Pneumatik angetrieben werden. Sicherlich ist da eine gewisse Ungenauigkeit, doch wenn der Rahmen genug stabil ist gleicht sich das ganze ja aus. Bei einem kleinen Budget muss man logischerweise ja auch gewisse Abstriche bei der Fahrdynamik machen. Aber warum das ganze nicht funktionieren soll, leuchtet mir beim besten Willen nicht ein.
    Thanks 4inputs

    Xciting
  2. Ads Master

    Ads Master

    Balance:
    Coins
    Ratings:
    +0 / 0 / -0
  3. mboRacing

    mboRacing Member Gold Contributor

    Joined:
    Sep 16, 2007
    Messages:
    231
    Occupation:
    Automatiker
    Location:
    Switzerland -Eiken
    Balance:
    - 35Coins
    Ratings:
    +0 / 1 / -0
    Tschau xciting

    Ich kann nicht generell, aber doch aus eigener Erfahrung sprechen, da ich auch mal mit pneumatik begonnen habe. Und das problem liegt genau in dem punkt den du genannt hast: Wenn du eine kostengünstige Variante bauen möchtest ist das ganze wirklich nicht nur etwas ungenau, sondern eben sehr ungenau. Du kannst die unbelasteten Zylinder in etwa positionieren, gibste allerdings 100kg drauf wird sich das ganze aufschaukeln. Luft lässt sich ja bekanntlich leider komprimieren und das wird letzentlich zum Problem. Du hast ev eine chance wenn du die Platform nur für FSX mit grossen Airliners (=seeehr langsahme) bewegungen nutzen möchtest oder aber die Wildwasserrafting-Bahn ausm Europapark simulieren willst.
    Willst du aber mit Pnuematik etwas Ungenau ansteuern werden die komponenten auch wieder teuer und du wirst dich fragen warum du nicht gleich was solideres gewählt hast.

    Aber wie gesagt; dies sind nur meine Erfahrungen und ich lasse mich gerne eines besseren belehren...

    So ond ez luege mer mol was die andere zo dem thema för erfahrige händ. Gruess

    Martin